Im neuen Jahr wird uns der Bibelspruch „Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ (Johannes 6,37).

Auch wenn wir mitten in diesen schwierigen Zeiten überhaupt nicht glauben und sehen können, dass uns von irgendwoher Hilfe kommt, dass sich uns eine Tür auftut- so hört Gott unser Gebet.  Uns steht die Tür zu Gott, hinein in seine Liebe und Annahme, Vergebung, Gastfreundschaft und Vaterschaft, jederzeit offen. Christus hütet diese Tür und niemand kann sie uns verschließen. Durch seinen Tod am Kreuz hat er für uns freien, ungehinderten Zugang zu Gott geöffnet. Wenn wir uns an Jesus halten, ihm vertrauen im Leben und Sterben, rennen wir bei Gott offene Türen ein. Die Jahreslosung soll uns Mut geben für unser Leben und dieses in Gottes Hände zu legen, der uns behütet und uns Hoffnung und Zuversicht gibt damit wir gut   durch das neue Jahr kommen werden. Ihnen allen ein gesegnetes und behütetes Jahr 2022!

 

Circle1