Am Wochenende vom 24./25. Juli 2021 werden in drei Gottesdiensten 22 Jugendliche konfirmiert werden. Wir sind froh, dass die Vorbereitungen gut abgeschlossen werden konnten und nun die jungen Menschen Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg empfangen können. Am Sonntag, den 18. Juli 2021, haben die Konfirmandinnen und Konfirmanden in einem Gesprächsgottesdienst zum Thema „Gibt es Gott wirklich?“ ihre Gedanken zu ihren Vorstellungen von Gott vorgestellt. Hilfreich war dabei die Geschichte vom brennenden Dornbusch, nach der ein Busch brennt und doch nicht verbrennt. Hier stellt sich dann Gott als der vor, der von sich sagt: „Ich bin da“ (2. Mose 3,14). Unsere Bilder von Gott sind veränderlich, aber immer ist Gott für uns da. Wir wünschen unseren Jugendlichen für ihre Zukunft alles Gute und Gottes Segen. Gleichzeitig bedanken wir uns bei den Eltern für die wertvolle Unterstützung während der Konfirmandenzeit.

Circle1